Sonntag, 12. Januar 2014

[review]Im Namen des Sehers- Soul Seeker 3- Alyson Noël YA




Inhalt:
Nachdem Daire Santos plötzlich mysteriöse Visionen hatte, ist sie zu ihrer Großmutter Paloma in die kleine Stadt Enchantment in New Mexico gezogen. Dort erfährt sie, dass sie eine Seelensucherin ist, die zwischen den Welten der Lebenden und der Toten wandeln kann. Mit Palomas Hilfe hat sie gerade noch rechtzeitig gelernt, mit ihren Kräften umzugehen. Denn eine mächtige Familie hat es darauf abgesehen, die Unter-, Mittel- und Oberwelt zu stürmen. Daire ist der einzige Mensch, der sie stoppen kann, aber es gibt ein Problem: Sie liebt Dace, dessen Zwillingsbruder Cade es auf Daires Kräfte abgesehen hat. Beide Brüder gehören der mächtigen Familie an. Wird Daire es schaffen können, ihre Bestimmung zu erfüllen, ohne ihre wahre Liebe dabei zu zerstören?
Quelle: Page & Turner

Meine Meinung:
Ich mag diese Serie! „Soul Seeker“ ist einfach eine Reihe, die sich wahnsinnig interessant von anderen Buchserien abhebt und eine Welt bietet, die mir bis dahin neu war. In dieser Jugendfantasyreihe geht es nicht um Vampire, Werwesen oder Hexen, sondern um Seelensucher, die nicht nur wahnsinnige Kräfte in sich haben, sondern diese auch gegen die Mächte des Bösen wenden müssen.

Daire hat erst seit kurzer Zeit diese Kräfte in sich aktiviert und muss nun, mit Hilfe ihrer Großmutter, die ich versucht alles beizubringen, was sie wissen muss, die Welt vor den bösen Mächten retten. Sie ist eine tolle Heldin, die stets bodenständig bleibt und emphatisch ist. Die große Liebe zwischen Daire und Dace spielt eine zentrale Rolle in den Büchern und ist alles andere als undramatisch- ihre Liebe füreinander ist gefährlich und das Böse möchte die Beiden unbedingt voneinander trennen. Sie sind ein starkes Paar, welches man einfach ins Herz schließen muss.

Der nun schon dritte Teil der „Soul Seeker-Reihe“ konnte mich genauso gut begeistern, wie seine beiden Vorgänger. Ich finde die Schreibweise der Autorin sehr angenehm, da sie es gekonnt schafft, Ruhepunkte in die aufregende Geschichte einzubauen, um richtig aufzudrehen, sobald es zur Sache geht. Das Buch liest sich praktisch von selbst und bietet dabei spannende Unterhaltung, interessante Einblicke und eine große Portion Romantik.
Was will man mehr?

Wertung:

10 von 10 Punkten

1 Kommentar:

  1. Ich fand Band 4 noch besser =) Aber Band 3 ist echt toll! Ich finde es super, dass sie Autorin noch so viel Neues einbaut, kurz vorm Ende der Reihe.

    AntwortenLöschen